Inhaltsbereich

Baugenehmigung (Bauantrag)

Allgemeine Informationen

Bevor ein Bauvorhaben begonnen werden darf sind die dafür erforderlichen Genehmigungen einzuholen. Je nach Vorhabe besteht ggf. auch eine Genehmigungsfreiheit bzw. Verfahrensfreiheit. Bitte erkundigen Sie sich mit ausreichendem zeitlichen Vorlauf vor Beginn Ihres Vorhabens bei uns nach den Details. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

An wen muss ich mich wenden?

Die Stadt Varel nimmt die Aufgabe als untere Bauaufsichtsbehörde wahr. Bauanträge sind bei der Stadt einzureichen.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • ausgefülltes amtliches Antragsformular

Mit dem Bauantrag müssen alle für die Beurteilung und Bearbeitung erforderlichen Bauvorlagen eingereicht werden. Diese müssen von einer Entwurfsverfasserin oder einem Entwurfsverfasser unterschrieben sein, die bauvorlageberechtigt sind. Der Bauantrag muss von der Bauherrin/dem Bauherrn und der Entwurfsverfasserin/dem Entwurfsverfasser unterschrieben sein.

Es sind die amtlich vorgeschriebenen Formulare zu verwenden.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen Gebühren nach der Verordnung über die Gebühren und Auslagen für Amtshandlungen der Bauaufsicht (BauGO) an. Diese richten sich nach dem jeweiligen Bauanliegen.

Welche Fristen muss ich beachten?

Soweit erforderlich, muss vor Beginn von Bauarbeiten die notwendige Genehmigung vorliegen. Berücksichtigen Sie bitt notwendige Bearbeitungsfristen durch die Bauaufsichtsbehörden. Sprechen Sie uns bitte frühzeitig zu Ihrem Vorhaben an.


Ansprechpartner/in
Frau U. Dänekas-Condé Standort anzeigen
Rathaus II, Zimmer 023
Zum Jadebusen 20
26316 Varel
Telefon: 04451 126-246
Telefax: 04451 126-253
E-Mail:
zurück