Inhaltsbereich

Sie sind hier:

Einschulungsuntersuchung

Allgemeine Informationen

Ärztinnen oder Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes untersuchen die Kinder vor der Einschulung ärztlich auf gesundheitliche Beeinträchtigungen, die geeignet sind, die Schulfähigkeit zu beeinflussen.

Vorrangiges Ziel dieser Schuleingangsuntersuchung (SEU) ist es, rechtzeitig vor Schulbeginn Behandlungen oder Fördermaßnahmen einleiten zu können.

Die Ärztinnen oder Ärzte entscheiden nicht darüber, ob ein Kind eingeschult oder vom Schulbesuch zurückgestellt wird.

Kinder sind zur Teilnahme an der Schuleingangsuntersuchung verpflichtet.

Schulärztliche Teams führen die Schuleingangsuntersuchung wohnortnah in den Grundschulen durch. Die Einladung hierzu erfolgt über die Schule.

Alle Kinder, die bis zum 31. August (2011) und 30. September (ab 2012) das sechste Lebensjahr vollendet haben, werden mit Beginn des folgenden Schuljahres schulpflichtig.

Ärztinnen oder Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes untersuchen die Kinder vor der Einschulung ärztlich. Die Einschulungsuntersuchtung (kurz: ESU) dient dazu, Gesundheits- und Entwicklungsauffälligkeiten, die die Lernfähigkeit Ihres Kindes beeinträchtigen könnten, rechtzeitig zu erkennen und individuelle Lösungsmöglichkeiten für einen optimalen Schulstart ihres Kindes zu finden. Die Ärztinnen oder Ärzte entscheiden nicht darüber, ob ein Kind eingeschult oder vom Schulbesuch zurückgestellt wird, sie haben lediglich beratende Funktion.

An wen muss ich mich wenden?

Landkreis Friesland
Fachbereich Gesundheitswesen
Kinder- und Jugendärztlicher Dienst
Beethovenstr. 1
26441 Jever

Termine erhalten Sie nach persönlicher oder telefonischer Vereinbarung!

Wir sind für Sie da:

  • Ärztliche Leitung: Frau Dr. med. B. Judick
  • Ärzte im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst: Frau Dr. med. A. Reddel, Frau Dr. med. A. Klatte-Meyer
  • Kinderkrankenschwestern: Frau B. Bodamer, Frau D. von Hertell
  • Verwaltung: Frau C. Hein
Ansprechpartner/in beim Landkreis Friesland


Frau Dr. B. Judick
Fachbereich Gesundheitswesen
Gesundheitsamt, Zimmer 12
Beethovenstraße 1
26441 Jever
Telefon: 04461 919-7260
Fax: 04461 919-8820
E-Mail: b.judick@friesland.de

Frau Dr. A. Reddel
Fachbereich Gesundheitswesen
Gesundheitsamt, Zimmer 20
Beethovenstraße 1
26441 Jever
Telefon: 04461 919-7140
Fax: 04461 919-8820
E-Mail: a.reddel@friesland.de
 
Frau Dr. A. Klatte-Meyer
Fachbereich Gesundheitswesen
Gesundheitsamt, Zimmer 20
Beethovenstraße 1
26441 Jever
Telefon: 04461 919-7140
Fax: 04461 919-8820
E-Mail: w.heinen@friesland.de
 
Frau B. Bodamer
Fachbereich Gesundheitswesen
Gesundheitsamt, Zimmer 19
Beethovenstraße 1
26441 Jever
Telefon: 04461 919-7131
Fax: 04461 919-8820
E-Mail: b.bodamer@friesland.de

Frau D. von Hertell
Fachbereich Gesundheitswesen
Gesundheitsamt, Zimmer 19
Beethovenstraße 1
26441 Jever
Telefon: 04461 919-7130
Fax: 04461 919-8820
E-Mail: d.hertell@friesland.de

Frau M. Dauen
Fachbereich Gesundheitswesen
Gesundheitsamt, Zimmer 19
Beethovenstraße 1
26441 Jever
Telefon: 04461 919-7132
Fax: 04461 919-8820
E-Mail: m.dauen@friesland.de 

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Bemerkungen

Text aktualisiert am10.06.2011, nicht validiert: Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr gegeben werden.

zurück