Inhaltsbereich

Sie sind hier:

 

Bachelor/Dipl.-Ingenieur/in Fachrichtung Straßenbau/Tiefbau/Verkehr (m/w/d)

Kurzinfo
ArbeitszeitVollzeit
Anstellungsdauerunbefristet
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
Voraussetzungabgeschlossenes Studium (Bachelor, Dipl.-Ing (TU/TH/FH) der Fachrichtung Straßenbau, Verkehr oder Tiefbau oder Bauingenieurwesen bzw. in einem vergleichbaren Studiengang
Einsatzort26316 Varel

Bei der selbständigen Stadt Varel, mit ca. 25.000 Einwohnern größte Stadt im Landkreis Friesland, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen

Bachelor/Dipl.-Ingenieur/in
Fachrichtung Straßenbau/Tiefbau/Verkehr
(m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung, Ausschreibung, öffentliche Überwachung und Abrechnung von Neubau-, Erneuerungs- und Sanierungsmaßnahmen kommunaler Straßen, Rad- und Gehwege (alle Aufgaben nach den Leistungsphasen 1-9 HOAI)
  • Vorbereitung, Ausschreibung, örtliche Überwachung und Abrechnung von Neubau-, Erneuerungs- und Sanierungsmaßnahmen kommunaler Sportfreiflächen und Kinderspielplätzen
  • Bauunterhaltung örtlicher Brückenbauwerke (Festlegung des Umfangs erforderlicher Gutachten, Angebote einholen und Aufträge erteilen, Kostenermittlungen, Wahrnehmung örtlicher Bauleitung)
  • Planung Durchführung kleinerer wasserbaulicher Maßnahmen
  • Technische Prüfung von Vereinbarungen, Verträgen usw. zu Straßenangelegenheiten
  • Aufstellen und Abwickeln von Ingenieurverträgen einschl. Abrechnung
  • Kostenkontrolle der entsprechenden Haushaltsstellen und Rechnungen fachtechnisch prüfen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Begleitung verschiedener Projekte, Modelle und Konzepte im Verkehrsbereich
  • Mitwirkung bei der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen der städtischen Gremien.

Eine Änderung bzw. Ergänzung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium (Bachelor, Dipl. Ing (TU/TH/FH)) der Fachrichtung Straßenbau, Verkehr oder Tiefbau oder Bauingenieurwesen bzw. in einem vergleichbaren Studiengang
  • Berufserfahrung im Bereich Tiefbau/Verkehrswesen sowie Erfahrungen in der Planung und Abwicklung von Straßenbaumaßnahmen sind wünschenswert, ebenso wie Kenntnisse einschlägiger Straßenbaurichtlinien sowie VOB und HOAI
  • erwartet wird ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen, Organisationsgeschick, Teamfähigkeit sowie Flexibilität bei der Wahrnehmung der Aufgaben
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS-Office
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (teilzeitgeeignet)
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD (Eingruppierung in Entgeltgruppe 10 bzw. 11 TVöD, je nach Qualifikationen und Berufserfahrung) mit den üblichen Sozialleistungen
  • wertschätzende Führungskräfte und ein motiviertes und kollegiales Team
  • umfassende Einarbeitung in die Arbeitsabläufe und Stelleninhalte
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodell in Form von Gleitzeit mit Kernarbeitszeiten, ggfs. Homeoffice
  • verschiedene Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • attraktive Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stadt Varel liegt in reizvoller Umgebung direkt an der Nordseeküste mit ihrem Weltnaturerbe Wattenmeer. Verkehrlich ist Varel über die A 29 und eine direkte Bahnanbindung gut erschlossen.

Als Mittelzentrum bietet Varel eine ideale Wohn- und Freizeitumgebung. Neben attraktiven und vielfältigen Kultur-, Sport und Freizeitangeboten kann Varel auch im Bereich Kinderbetreuung, Schulen und Gesundheitswesen überzeugen.

Besuchen Sie uns gerne auf unserer Internetpräsenz www.varel.de.

Haben Sie Fragen?

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Freitag, Leiter des Fachbereichs Planung und Bau, Telefon 04451/126-230.

Bitte bewerben sie sich vorwiegend online über das Bewerberportal der Stadt Varel auf unserer Homepage unter www.varel.de/stellenangebote. Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte an die Stadt Varel, Fachbereich Zentrale Verwaltung, Windallee 4, 26316 Varel.

Für weitere Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen die stellv. Leiterin des Fachbereichs Zentrale Verwaltung Frau Lübben-Groß, Telefon 04451/126-108, E-Mail: luebben-gross@varel.de  gerne zur Verfügung.