Stadt Varel sucht Bewerberinnen und Bewerber für die Schöffenwahl

Interessierte können sich für fünfjährige Amtszeit bewerben

Wie andere Städte und Gemeinden sucht auch die Stadt Varel derzeit interessierte Bürgerinnen und Bürger, die in den Jahren 2019 bis 2023 als Schöffen oder Jugendschöffen beim Amtsgericht Varel und in den Strafkammern bzw. der Jugendkammer beim Landgericht Oldenburg tätig werden wollen. Hierzu hat die Stadt Varel Vorschlagslisten aufzustellen, die doppelt so viele Bewerberinnen und Bewerber enthalten sollen, wie schließlich gewählt werden.

Die Vorschlagsliste für die Schöffenwahl soll 28 Personen enthalten. Für die Vorschlagsliste der Jugendschöffen sollen 44 Personen benannt werden. Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, in der Stadt Varel wohnen und am 01.01.2019 mindestens 25 und höchstens 69 Jahre alt sein werden. Jugendschöffen sollen zudem erzieherisch befähigt und in der Jugenderziehung erfahren sein.

Bei der Aufstellung der Vorschlagslisten soll darauf geachtet werden, dass alle Gruppen der Bevölkerung nach Alter, Beruf, Geschlecht und sozialer Stellung angemessen berücksichtigt werden.

Die Vorschlagslisten werden an das Amtsgericht bzw. an den Jugendhilfeausschuss des Landkreises Friesland weitergeleitet. Die endgültige Entscheidung über die Auswahl der Schöffen für die nächsten fünf Jahre wird im Herbst 2018 im Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht getroffen.

Wer Interesse hat, als Schöffe oder Jugendschöffe tätig zu werden, kann sich bis zum 15.02.2018 unter Angabe von Familienname, Geburtsname, Vorname/n, Tag und Ort der Geburt, Wohnanschrift und Beruf bei der Stadt Varel, Fachbereich Zentrale Verwaltung, um eine Aufnahme in die Vorschlagslisten bewerben. Weitere Auskünfte erteilt Herr Besse unter der Telefonnummer 04451 126-111.

Bewerbungsformular Schöffenwahl 2018

Sie erhalten eine grafisch reduzierte Ansicht dieser Webseite, da Ihr Browser nicht W3C kompatibel ist oder Sie die CSS Styles deaktiviert haben.

Stadt Varel · Windallee 4 · 26316 Varel
Telefon: 0 44 51 / 1 26-0 · Fax: 0 44 51/ 1 26-1 30
E-Mail: info@varel.de · Internet: www.varel.de